Zur Interdependenz von Gottes- und Menschenbildern im Kontext alttestamentlicher Anthropologien