%{search_type} search results

44,360 catalog results

RSS feed for this result
Book
222 pages : illustrations (some color) ; 26 cm
  • Vorwort
  • SED-Staatsmacht
  • Gebäude des Zentralkomitees der SED : Berlin
  • Haus der Ministerien : Berlin
  • Staatsratsgebäude : Berlin
  • Bezirksparteischule "Wilhelm Liebknecht" : Ballenstedt
  • Waldsiedlung Wandlitz
  • Parteien und Massenorganisationen
  • Pionierrepublik "Wilhelm Pieck" : Altenhof
  • Jugendhochschule "Wilhelm Pieck" am Bogensee
  • Parteihaus der NDPD : Berlin
  • Zentrales Haus der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft : Berlin
  • Gewerkschaftshochschule "Fritz Heckert" : Bernau bei Berlin
  • Ideologie
  • Karl-Marx-Monument : Karl-Marx-Stadt (Chemnitz)
  • Säulenhaus mit Gedenktafel für die Gruppe Ulbricht : Bruchmühle
  • Denkmal "Der kleine Trompeter" : Halle (Saale)
  • Wandgemälde "Lob des Kommunismus" : Berlin
  • Institut für Marxismus-Leninismus : Berlin
  • Deutsche Teilung
  • Grenzübergangsstelle Marienborn
  • Grenzübergangsstelle Bahnhof Berlin-Friedrichstrasse
  • Fluchttunnel Bernauer Strasse : Berlin
  • Grenzabschnitt 39a : Geisa
  • Zentrales Aufnahmeheim : Röntgental bei Berlin
  • Sowjetische Besatzungsmacht, Sowjetarmee
  • Sowjetisches Ehrenmal, Berlin-Treptow
  • Hauptquartier der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland, Wünsdorf
  • Atomwaffendepot der sowjetischen Streitkräfte : Lychen
  • Museum der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland : Berlin-Karlshorst
  • Sowjetische Botschaft, Berlin
  • NVA
  • Ministerium für Nationale Verteidigung : Strausberg
  • Kommando Landstreitkräfte : Geltow
  • Offiziershochschule "Otto Lilienthal" : Bautzen
  • Gefechtsstand der 6. Flottille : Putgarten
  • Disziplinareinheit der NVA (Militärgefängnis) : Schwedt
  • Rüstungsindustrie
  • VEB Geräte- und Werkzeugbau Wiesa
  • VEB Instandsetzungswerk Pinnow
  • VEB Reparaturwerk Neubrandenburg
  • VEB Flugzeugwerft Dresden
  • VEB Peene-Werft : Wolgast
  • MfS und Mdl
  • Ministerium für Staatssicherheit, Berlin-Lichtenberg
  • Polizeipräsidium und -gefängnis Keibelstrasse : Berlin
  • MfS-Bezirksverwaltung Erfurt
  • MfS-Objekt "Schloss Dammsmühle" : Schönwalde
  • Abhörstation "Urian" : Brocken (Harz)
  • Wirtschaft
  • VEB Chemische Werke Buna : Schkopau
  • VEB Kombinat Robotron : Dresden
  • VEB Eisenhüttenkombinat Ost : Eisenhüttenstadt
  • Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft Wismut : Aue
  • VEB Carl Zeiss Jena
  • Energieversorgung
  • VEB Gaskombinat Schwarze Pumpe : Spremberg
  • Kernkraftwerk Lubmin bei Greifswald
  • VEB Petrolchemisches Kombinat Schwedt
  • Erdöllagerstätte Lütow-Krummin
  • Bernard-Koenen-Schacht II : Nienstedt
  • Landwirtschaft
  • Landwirtschaftsausstellung agra : Markkleeberg bei Leipzig
  • LPG Golzow (Oderbruch)
  • Volkseigenes Hengstdepot : Neustadt (Dosse)
  • VEG "Thomas Müntzer" : Memleben
  • Sozialistisches Musterdorf Mestlin
  • Verkehrswesen
  • VEB Autobahnbaukombinat : Betriebsteil Weimar
  • Eisenbahnfährhafen Mukran : Sassnitz
  • Zentralflughafen Berlin-Schönefeld
  • Bahnhof Potsdam-Pirschheide
  • Ingenieurhochschule für Seefahrt Warnemünde, Wustrow, Wustrow
  • Strassenfahrzeuge
  • VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau
  • VEB IFA-Automobilwerke Ludwigsfelde
  • VEB Motorradwerk Zschopau
  • VEB Mifa-Werk Sangerhausen
  • VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt
  • Volksbildung und Wissenschaft
  • Kinderkombination : Eisenhüttenstadt
  • POS "Clara Zetkin" : Frankfurt (Oder)
  • Geschlossener Jugendwerkhof Torgau
  • Universitätshochhaus : Leipzig
  • Institut für Kosmosforschung an der Akademie der Wissenschaften : Berlin-Adlershof
  • Kultur
  • Theater der Freundschaft : Berlin
  • Kulturpalast "Wilhelm Pieck" : Bitterfeld
  • Neues Gewandhaus Leipzig
  • Bauernkriegspanorama : Bad Frankenhausen
  • Brecht-Weigel-Haus Buckow
  • Medien
  • Verlagsgebäude "Neues Deutschland" : Berlin
  • Funkhaus Nalepastrasse : Berlin
  • DEFA-Gelände : Potsdam-Babelsberg
  • Sendezentrale des DDR-Fernsehens : Berlin-Adlershof
  • Messehaus am Markt : Leipzig
  • Einkauf
  • Konsument-Warenhaus : Leipzig
  • Kaufhalle : Berlin-Plänterwald
  • Intershop im Hotel Metropol : Berlin
  • Dorfkonsum : Güldendorf bei Frankfurt (Oder)
  • Karl-Marx-Buchhandlung : Berlin
  • Urlaub und Freizeit
  • FDGB-Erholungsheim "Ernst Moritz Arndt" : Dierhagen
  • Sport- und Erholungszentrum : Berlin
  • Hotel Neptun und Teepott : Rostock-Warnemünde
  • VEB Kulturpark Berlin-Plänterwald
  • Helenesee : bei Frankfurt (Oder)
  • Wohnen
  • Plattenbausiedlung Neuberesinchen : Frankfurt (Oder)
  • "Stalinbauten" : Magdeburg
  • Altbausanierung : Greifswald
  • Neubau in Blockbauweise : Hoyerswerda
  • VEB Faserplattenwerk Ribnitz-Damgarten
  • Sport
  • Trainingsstätte des Deutschen Turn-und Sportbundes : Kienbaum
  • Thüringenschanze : Oberhof
  • Eissporthalle : Karl-Marx-Stadt (Chemnitz)
  • Fliegerschule der GST "Ernst Schneller" : Schönhagen
  • Zentralstadion : Leipzig
  • Anhang
  • Abkürzungen
  • Verwendete und weiterführende Literatur
  • Bildnachweis
  • Personenregister
  • Die Autoren.
Green Library
Book
312 pages : illustrations ; 22 cm
  • Vorwort
  • 1918 : "... die schrecklichste Jahreszahl der deutschen Geschichte"
  • Frühjahr der Hoffnungen (Januar bis April)
  • Sommer der Enttäuschungen (Mai bis August)
  • Herbst der Niederlage (September und Oktober)
  • Winter der Revolution (November und Dezember)
  • Sebastian Haffner : Erinnerungen an das Jahr 1918
  • 1918 : Nachkrieg und Erinnerung
  • Anhang
  • Autorinnen und Autoren der Quellentexte
  • Literatur
  • Karte
  • Bildnachweis
  • Die Herausgeber
  • Register.
SAL3 (off-campus storage)
Book
217 pages, 8 pages of plates : illustrations ; 20 cm.
  • Vorwort
  • Ankommen in der Frontstadt des "Goldenen Westens"
  • Die Sehnsucht nach der Revolution
  • Kleine Anlässe, grosse Wirkung : Protest, Provokation, Revolte
  • Kriegserklärung an die Revolte : der 2. Juni 1967
  • Die provozierte Antwort : Radikale Opposition
  • Die wilde Suche nach dem Glück : Zwischen Theorie und Praxis
  • Der grosse Traum von der Freiheit
  • Das Attentat und seine Folgen
  • Ein letzter Versuch : der Kampf um die konkrete Utopie
  • Das Ende von 68 : Autoritätsgläubiges Sektierertum und anmassende Militanz
  • Der lange Weg zur parlamentarischen Opposition
  • Epilog
  • Literaturhinweise
  • Dank.
SAL3 (off-campus storage)
Book
352 pages : illustrations ; 23 cm
  • Einleitung
  • Ein Namenloser : 1889-1919
  • Jugendjahre und Künstlerträume
  • Fehlschläge
  • Kriegserlebnis und Räteherrschaft
  • Der Weg in die Politik
  • Der Agitator : 1920-1923
  • Der Weg in die Partei
  • Der "Trommler" und seine frühe Gefolgschaft
  • Ein "deutscher Mussolini"?
  • Der Putschist
  • Die Erfindung des "Führers" : 1924-1929
  • Die Erfindung einer Biographie : Landsberger Haft und "Mein Kampf"
  • Die Formierung der Führerbewegung
  • Hitler "privat" : Selbstinszenierung und Lebensgewohnheiten
  • Machtanspruch und Machtkämpfe : 1929-1933
  • Durchbruch zur Massenbewegung
  • Hitlers Strategien der Machteroberung
  • Das Wahljahr 1932
  • Führerkult und Massenmobilisierung
  • Alles oder nichts? Machtspiele und Intrigen 1932-33
  • Der "Führer" der Nation : 1933-1939
  • Gleichschaltung und Alleinherrschaft
  • Die Röhm-Affäre
  • Der nationalsozialistische Führerstaat
  • Terror und Verfolgung
  • "Führer" und "Volksgemeinschaft"
  • Der "Führer privat" : Privatheit als Inszenierung
  • Der Weg in den Krieg : Aussenpolitik und Aufrüstung
  • Der Kriegsherr und die National-Sozialistischen Verbrechen
  • Auf dem Höhepunkt der Macht 1939-40
  • "Unternehmen Barbarossa" : Lebensraum- und Vernichtungspolitik
  • "Volksgemeinschaft" und "totaler Krieg"
  • Terror und NS-Besatzungspolitik
  • Holocaust : die Ermordung der europäischen Juden
  • Widerstand gegen Hitler
  • Die totale Niederlage
  • Der Rückzug in den Bunker
  • Hitler und Kein Ende
  • Anmerkungen
  • Ausgewählte Literatur
  • Bildnachweis
  • Ortsregister
  • Personenregister.
SAL3 (off-campus storage)
Book
124 pages ; 21 cm
  • Die Perspektive
  • Der Blick von Hanna Schygulla
  • Das blosse Begehren
  • Ein Asyl für Obdachlose
  • Die erschrockene Seele
  • Letzte heisse Revolution, erste coole Revolte
  • Irgendwann ist der Faden gerissen
  • Die Übergabe
  • Literatur
  • Dank.
SAL3 (off-campus storage)
Book
cxxxv, 300 pages ; 24 cm.
Green Library
Book
521 pages : illustrations ; 24 cm.
  • Einleitung
  • Im "Kampf um Berlin" : die NSDAP-Lokalfunktionäre und ihr Beitrag zur nationalsozialistischen Machteroberung
  • Von der Strasse ins Parlament : die Berliner NSDAP unter Gauleiter Joseph Goebbels
  • Die NSDAP-Stadtverordneten und : Kreisleiter : ein Sozialprofil
  • Regionale Herkunft und Zuwanderung nach Berlin
  • Soziale Herkunft und Bildungsbiografien
  • Erlernter und ausgeübter Beruf
  • Familienstand
  • Eintritt in die NSDAP
  • Politische Sozialisation, Vernetzung und Aktivität vor dem NSDAP-Beitritt
  • Erste Funktionen und Tätigkeiten in der NSDAP
  • Das Stadtverordnetenmandat als Karrieresprungbrett? Voraussetzungen für die soziale Mobilität nach 1933
  • "Kämpferauslese" : die Rekrutierung der "parlamentarischen" NS-Funktionselite
  • "Kämpfermobilisierung" : Neue Funktionen und soziale Perspektiven
  • Den Absprung (nicht) geschafft : die gegensätzlichen Karriereverläufe von Jost Walbaum und Ernst Wetzel
  • Zusammenfassung
  • Mobilisiert werden, um zu mobilisieren : die Karrieren der "Alten Kämpfer" 1933-1945
  • Die Karriereverläufe : eine Typologie
  • Der Aufsteiger
  • Der gebremste Aufsteiger
  • Der begrenzte Aufsteiger
  • Der Absteiger
  • Die Karrierebereiche : Funktionen und Tätigkeiten
  • Die hauptamtliche Parteikarriere
  • Die lokale Verwaltungskarriere
  • Die Multifunktionskarriere
  • Karrierefaktoren : Zwischen Parteigunst und persönlichem Ehrgeiz
  • "Systematische Führerauslese"? : Ansprüche der NSDAP an aufstiegsorientierte Funktionsträger
  • Der Status "Alter Kämpfer"
  • Fachliche Qualifikation vs. Fleiss
  • Netzwerkstruktur und -kompetenz
  • Persönliche Eigenschaften und körperliche Verfassung
  • Ehefrau und Familie
  • Zusammenfassung
  • 8. Mai 1945 : "Alter Kämpfer", was nun? die Lebensläufe der NSDAP-Lokalfunktionäre im geteilten Nachkriegsdeutschland
  • Zwischen den Fronten des Kalten Krieges : Überleben, Internierung und gesellschaftliche Neupositionierung
  • 1945 verstorben oder dauerhaft vermisst
  • Von den Alliierten interniert
  • Der alliierten Internierung entgangen
  • "Wohltäter", "Widerständler" und "enttäuschte Idealisten"? Strategien und Argumente im Prozess der (Selbst-)Entnazifizierung
  • Selbstbilder : Reflexionen der "Alten Kämpfer" zu ihren Funktionen im Nationalsozialismus
  • Alte Kontakte neu genutzt : das Netz der Entlastungszeugen
  • Die Familien der NSDAP-Funktionsträger
  • Zusammenfassung
  • Schluss
  • Anhang
  • Abkürzungen
  • Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen
  • Tabellen
  • Biografien
  • Quellenverzeichnis
  • Ungedruckte Quellen
  • Gedruckte Quellen
  • Literaturverzeichnis
  • Danksagung
  • Abbildungen.
Green Library
Book
445 pages : illustrations ; 22 cm
  • Das Gen der Revolte : Vorwort
  • Die Wilden Sechziger
  • Randale mit den Rolling Stones
  • Waldbühne; Glockenturmstrasse 1
  • Es darf gegammelt werden
  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche; Breitscheidplatz
  • West-Berliner Weltgeister
  • Das SDS-Zentrum; Kurfürstendamm 140
  • Ein Schuss in viele Köpfe
  • Der Tod Benno Ohnesorgs; Krumme Strasse 66-67
  • "Amis go home!"
  • Amerika Haus; Hardenbergstrasse 22-24
  • Unruhige Ostern
  • Sitz des Axel-Springer-Verlages; Kochstrasse 50 (heute Rudi-Dutschke-Strasse)
  • Kritische Masse
  • Audimax von FU und TU; Garystrasse 35, Strasse des 17. Juni 135
  • Die Wahrheitsfindung Kriminalgericht und Untersuchungshaftanstalt Moabit; Turmstrasse 91
  • Die Entdeckung Kreuzbergs
  • Adalbertstrasse 48-- Konfliktverteidigung
  • Das Sozialistische Anwaltskollektiv; Meierottostrasse 1
  • "High sein, frei sein ..."
  • 21.-Mai-Teestube; Xantener Strasse 9
  • Die K1
  • Wohnungen der Kommune 1; Niedstrasse 14, Kaiser-Friedrich-Strasse 54a, Stephanstrasse 60
  • Umherschweifende Haschrebellen
  • Wohnung der Wielandkommune; Wielandstrasse 13
  • Antiautoritäre Erziehung
  • Der erste Kinderladen; Kopfstrasse 12
  • Aufbruch Im Osten
  • Ost-Helme für die APO
  • Sophienstrasse 31, Brunnenstrasse 5
  • "Sofort war'ne Gegenreaktion bei mir"
  • Bettina Wegner; Elsa-Brändström-Strasse 18
  • "Nichts und niemals etwas hinnehmen"
  • Die Ost-Kommune 1; Samariterstrasse 36, Gartenstrasse 115
  • "Unser schlimmstes Gift"
  • Wolf Biermann; Chausseestrasse 131
  • Havemanns Haus
  • Grünheide; Burgwallstrasse 4
  • Alternative gesucht
  • Die Wohnung Rudolf Bahros; Streustrasse 53
  • Krieg und Frieden
  • "Natürlich kann geschossen werden"
  • Die Befreiung von Andreas Baader; Miquelstrasse 83
  • Tugend und Terror
  • Ulrike Meinhofs letzte legale Wohnung; Kufsteiner Strasse 12
  • Mit Knarre und Toupet
  • Konspirative RAF-Wohnung; Knesebeckstrasse 89
  • "Friede den Hütten"
  • Georg von Rauch-Haus; Mariannenplatz 1a
  • Keine Macht für Niemand
  • Domizil der Ton Steine Scherben; Tempelhofer Ufer 32
  • Frauen, kommt her!
  • Autonomes Frauenzentrum; Hornstrasse 2
  • Das Kreuzberger "Volksgefängnis"
  • Laden der Bewegung 2. Juni; Schenkendorfstrasse 7
  • Der grosse Ratschlag
  • Tunix-Kongress; Audimax der TU, Strasse des 17. Juni 135
  • Prinz Eisenherz
  • Der erste Schwulenbuchladen; Bülowstrasse 17
  • Die taz
  • Suarezstrasse 41, Wattstrasse 11-12
  • Es Werden Mehr
  • Blues-Messen
  • Samariterkirche; Samariterstrasse 27; Erlöserkirche; Nöldnerstrasse 43
  • Frauen für den Frieden
  • Erlöserkirche; Nöldnerstrasse 43; Auferstehungskirche; Friedenstrasse 83
  • Strassen der Opposition
  • Prenzlauer Berg; Fehrbelliner, Husemann-, Rykestrasse, Kastanienallee
  • Graue Fassade, bunte Bewohner
  • Fehrbelliner Strasse 7
  • Offene Wohnung
  • Bei Ulrike und Gerd Poppe; Rykestrasse 28
  • Erziehung zum Frieden
  • Kinderladen; Husemannstrasse 14
  • Dunkelkammer im Hinterhof
  • Fotograf Harald Hauswald; Kastanienallee 11
  • Der "Schwarze Kanal"
  • Ost-West-Piratensender; Husemannstrasse 10
  • Haus um Haus
  • lnstand(be)setzung
  • Comiczeichner Seyfried; Görlitzer Strasse 74
  • Juppys Circus
  • Einstiges UFA-Gelände; Viktoriastrasse 10-18
  • Der Zwölftezwölfte
  • Strassenschlacht nach Räumung; Fraenkelufer 48
  • Der Bauhof
  • Material für Hausbesetzer; Manteuffelstrasse 40-41
  • Der Zwoundzwanzigsteneunte
  • Der Tod von Klaus-Jürgen Rattay; Winterfeldtstrasse 20, Bülowstrasse 89, Potsdamer Strasse 125
  • Krawall ohne Bullen
  • Besetzer-Kulturzentrum; Potsdamer Strasse 157-159
  • Punk und Pogo
  • Das SO36; Oranienstrasse 190
  • Knüppel, Steine, Tränengas
  • Nollendorfplatz, Wiener Strasse 1-6
  • Sprung über die Mauer
  • Kubat-Dreieck; Lennestrasse, Bellevuestrasse, Ebertstrasse
  • Es Reicht!
  • Treffpunkt der Opposition
  • Bei Bärbel Bohley; Fehrbelliner Strasse 91
  • Freiheit der Kunst
  • Literarischer Salon von Wilfriede und Ekkehard Maass; Schönfliesser Strasse 21
  • Die radix-blätter
  • Untergrundverlag und Druckerei; Ferdinandstrasse 4
  • Der Ost-West-Kanal
  • Lutz Rathenow und Jürgen Fuchs; Thaerstrasse 34, Gabelsberger Strasse 3 (heute Silvio-Meier-Strasse), Tempelhofer Damm
  • Popmusik, Protest und Prügel
  • Konzert an der Mauer; Pariser Platz, Unter den Linden
  • Das Hauptquartier
  • Die Umweltbibliothek; Griebenowstrasse 15-16
  • Auf die Strasse!
  • Demonstrationen gegen Wahlfälschung und Bevormundung; Alexanderplatz
  • Erst die Wohnungen, dann die Häuser
  • Besetzte Häuser; Lottumstrasse 10a, Schönhauser Allee 20-21, Schreinerstrasse 47
  • Die letzte Schlacht
  • Besetzte Strasse; Mainzer Strasse 2-12, 22, 24
  • Und jetzt? Nachwort
  • Anhang
  • Quellen
  • Literatur
  • Abbildungsverzeichnis
  • Vollständige Adressen
  • Personenregister
  • Die Autoren.
Green Library
Book
583 pages : illustrations (some color), maps ; 24 cm.
  • Einleitung
  • Methodische Vorüberlegungen
  • Elemente einer Raumsoziologie in historischer Perspektive
  • Prämissen, Vorgehensweise und Anlage der Untersuchung
  • Forschungsstand
  • Quellenlage
  • Grenzenlose Herrschaft? Herrschaft und Raum im Mittelalter
  • Mittelalterliche Herrschaft zwischen Land, Staat und Territorium
  • Elemente vormoderner (Flächen-)Herrschaft
  • Grenzen im Mittelalter
  • Grenzterminologien
  • Grenzen im frühen und hohen Mittelalter
  • Fazit : Kontinuität und Wandel territorial-räumlicher Herrschaft
  • Vormoderne Verfahren zur Beschreibung und Markierung von Grenzen
  • Verbale Beschreibungen
  • Materielle Markierungen im Feld
  • Naturräumliche Gegebenheiten
  • Natürliche und künstliche Objekte
  • Grenzpfähle, -steine und -säulen
  • Richtstätten
  • Befestigungs- und Verteidigungssysteme
  • Zwischenfazit
  • Symbolische Markierungen im Feld
  • Versteinungen und Umgänge
  • Ausserordentliche Inszenierungen von Herrschaft auf der Grenze
  • Zwischenfazit
  • Vermessung und Kartierung
  • Mittelalterliche Universalkartographie
  • Frühe Regionalkarten
  • Vermessungswesen
  • Zwischenfazit
  • Fazit : die Immaterialität vormoderner Grenzen
  • Wissenschaftliche Innovation und räumliche Herrschaftsrepräsentation in der Frühen Neuzeit
  • Vermessungswesen und Instrumentenbau
  • Landesbeschreibung und Staatenkunde
  • Kartographie
  • Die Regionalisierung der Kartographie in der Frühen Neuzeit
  • Karten als Instrument von Herrschaft und Verwaltung
  • Landesaufnahmen
  • Grundstücks-, Flur- und Gemarkungskarten
  • Karten vor Gericht
  • Karten als herrschaftliches Repräsentationsmittel
  • Fazit : die Verwissenschaftlichung territorialer Grenzziehungen
  • Tafeln
  • Grenzziehungen im 16. und 17. Jahrhundert
  • Die Integration der Kartographie in das mittelalterliche System der Beschreibung und Markierung von Grenzen
  • Tradition vs. Innovation : Widerstände gegen den Gebrauch von Karten
  • Regionale Differenzierungen
  • Fazit : Karten als Illustration und komplementäres Beschreibungsverfahren
  • Grenzkarten als Argument : Herrschaft und Raum im 18. Jahrhundert
  • Landesvermessungen als Instrument staatlicher Verwaltung
  • Grenzkarten als Rechtsdokumente und Bestandteil von Verträgen
  • Streit um Grenzen : Streit um Karten
  • Fazit : Karten als Leitmedium der Raumbeschreibung
  • Schlussbetrachtung : zur Periodisierung des herrschaftlichen Zugriffs auf den Raum in der Vormoderne
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Abkürzungen und Siglen
  • Quellen
  • Ungedruckte Quellen
  • Gedruckte Quellen und Repertorien
  • Gedruckte Karten
  • Literatur
  • Abbildungsnachweis
  • Danksagung
  • Register.
Green Library
Book
vi, 573 pages ; 25 cm.
  • Einleitung
  • Thema : Fragestellung : Methode
  • Forschungsstand
  • Quellen
  • Der Stolz des Siegers und der Preis des Sieges
  • Stabilität durch Teilung
  • Eine Frage des Gleichgewichts
  • Dilatorische Formelkompromisse
  • Kooperation oder Konfrontation?
  • Zwei Botschafter : eine Botschaft
  • Weichenstellungen : die Botschaft wird Programm
  • Das Programm braucht Paten
  • Entscheidung in Moskau
  • Positionierung und Polarisierung
  • Beginn einer Epoche : Ende einer Episode
  • Was wird aus Berlin?
  • Eine internationale Insel
  • Auswärtsspiel
  • Kartenhaus
  • Der Bär im Schlafzimmer
  • Wir müssen bleiben
  • Testlauf
  • Strategischer Konsens : taktische Differenzen
  • Staatsaufbau im Westen : Nervenkrieg in Berlin
  • Die Währungsfrage als Frage der politischen Souveränität
  • Die Blockade Berlins
  • Rätselraten, Ratlosigkeit, Resignation
  • Wider die Resignation : Bevin übernimmt
  • Entschlossenheit, Deeskalation, Abschreckung
  • Washington an Bord
  • Zeitspiel
  • Verhärtete Fronten
  • Robertsons Remedur
  • Para Bellum! die Skepsis der Militärs
  • Weiter so! das Geduldspiel der Politik
  • Krisenbewältigung und Konfliktregulierung
  • Schattenboxen
  • Stalins Basar
  • Molotovs Minenriegel
  • Planen für den Tag danach
  • Moskauer Nächte
  • Rien ne va plus
  • Was will Washington?
  • Marshalls Selbstverpflichtung
  • Der Kampf um die Köpfe
  • Das Maskenspiel mit den Vereinten Nationen
  • Durchbruch und Bruch
  • Juniorpartner wider Willen
  • Ende ohne Ende
  • Zusammenfassung
  • Dank
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Abstract
  • Personenregister.
Green Library
Book
563 pages : illustrations ; 23 cm.
  • Einleitung
  • Der Medizinstudent Adolph Müller in Halle (1803-1804)
  • Drei Pädagogen : Müller, Campe, Basedow
  • Das Irrenhaus in Celle
  • Erste Kontakte der Müllers in Halle : Niemeyers und Reichardts
  • Johann Friedrich Reichardt
  • Adolphs erste Monate in Halle : Nikolaus Harscher
  • Ein Ausflug nach Leipzig
  • Johann Christian Reil
  • Juda Löw Baruch (Ludwig Börne)
  • Henrik Steffens
  • Musik als Bindemittel des geselligen Lebens : Mozart und Beethoven
  • Der "Napoleon Bonaparte" von Schlabrendorf und Reichardt
  • Medizinstudium im Zeichen der Naturphilosophie
  • Die Anatomen-Dynastie der Meckels
  • Ein Ausflug nach Dessau und Wörlitz : Friedrich Adolph von Lehmann
  • Goethe in Halle und in Lauchstädt
  • "Schneiders beste Schülerin"
  • Die Familie Wucherer
  • Die Vorfahren
  • Carolines Vater Mathäus Wucherer
  • Karl Friedrich Bahrdt und die "Gesellschaft der XXII verbündeten Männer"
  • Ein dem Allgemeinwohl verpflichteter Unternehmer
  • Friedrich Schleiermacher in Halle (1804-1806)
  • Die Geschwister Caroline und Ludwig Wucherer
  • "Der Berg" als Zentrum des geselligen Lebens in Halle
  • Bei dem Physiker Johann Wilhelm Ritter
  • Die neuen Professoren Schleiermacher und Steffens
  • Schleiermachers Kindheit und Jugend
  • Schleiermachers Studienjahre in Halle und seine beruflichen Anfänge
  • Prediger an der Berliner Charité und erste eigene Werke
  • Zwei freudlose Jahre in Stolp : die Berufung nach Halle
  • Adolph Müllers Begeisterung für Schleiermacher
  • Musikalische Eindrücke in Dessau
  • Schleiermacher und Louis Baruch
  • Schleiermachers Freundschaft mit Steffens
  • Das Sommersemester 1805
  • Die öffentliche Vorlesungsreihe des Schädelforschers Gall
  • Das dramatische Ende von Schleiermachers Liebe zu Eleonore Grunow
  • Das Angebot für Schleiermacher aus Bremen : Adolphs und Carolines Liebe
  • "Die Weihnachtsfeier : ein Gespräch"
  • Der Krieg und die Auflösung der Universität in Halle (1806-1807)
  • Karl August Varnhagen
  • Varnhagens Aufnahme in den Kreis um Schleiermacher und Steffens
  • Varnhagen über Harscher, Müller und Alexander von der Marwitz
  • Eine geologische Exkursion in den Harz
  • Adolph Müller bei Wucherers
  • Der aufziehende Konflikt zwischen Preussen und Frankreich
  • Die letzte Ruhe vor dem Sturm
  • Die Affäre um den akademischen Gottesdienst in Halle
  • Am Vorabend des Krieges mit Frankreich
  • Halle und seine Umgebung als Kriegsschauplatz
  • Einquartierungen und Vertreibung der Studenten
  • Nach der Auflösung der Universität
  • Die letzten Monate Schleiermachers und Müllers in Halle
  • Zeit des Übergangs (1807)
  • Adolph Müller in Berlin
  • Die jungen Frauen Reichardt und Wucherer in Halle
  • Carolines 23. Geburtstag und ihre Tante, die Baronin Lauer von Münchhofen
  • Die Deportation von Bürgern Halles als Geiseln nach Frankreich
  • Zwei Süssigkeitenschachteln und ein Theaterbesuch in Lauchstädt
  • Ludwig Wucherer zu Besuch in Halle
  • Ehe-, Liebes- und Freundschaftskonflikte in Berlin
  • Die gastfreundliche Familie Reimer
  • Adolph Müllers Zukunftspläne
  • Caroline in Erwartung von Schleiermachers und Nannys Besuch in Halle
  • Ungewisse Zukunftsaussichten und materielle Not im Spätjahr 1807
  • Die Familie Schede
  • Die Vorfahren in Landsberg an der Warthe und Königsberg in der Neumark
  • Carls Eltern und Geschwister
  • Carls Studienzeit in Halle : Ernst Ferdinand Klein und seine Familie
  • Carl und Charlotte Schede : Freundschaften mit Tieck und Schleiermacher
  • Carl und Charlotte Schede in Kalisch
  • August Wilhelm Schlegels satirischer Angriff auf August von Kotzebue
  • Wilhelmine Schede, Sophie Bernhardi und August Wilhelm Schlegel
  • August Ludwig Hülsen
  • Carl Schede als Rechtsbeistand der Tiecks : Maria Alberti
  • Auguste Klein und Carl Schede im Sommer 1804 in Berlin
  • Der Kreis um Henriette Herz in den Jahren 1807 und 1808
  • Die Focke-Affäre in Bernhardis Scheidungsprozess
  • Auguste Klein und Carl Schede im Sommer 1808
  • Neuanfänge in Berlin und Halle (1808)
  • Nachwuchs im Hause Wucherer
  • Die Erneuerung des geselligen Zirkels bei Schleiermacher
  • Henrik Steffens' Rückkehr nach Halle
  • Die Reise der Geschwister Schleiermacher nach Rügen im Sommer 1808
  • Schleiermachers Reise nach Königsberg und Blancs "Gewissensfrage"
  • Adolph Müller und Alexander von der Marwitz
  • Die Zusammenkunft in Dessau
  • Schleiermachers 40. Geburtstag : Reichardts Scheitern in Kassel
  • Caroline Wucherers Besuch in Berlin : konspirative Politik
  • Weihnachten 1808
  • Weichenstellungen im Jahre 1809
  • Caroline Wucherer, Wilhelmine Schede und Henriette von Willichs Selbstzweifel
  • Charlottes Tod
  • Geburtstagsfeiern
  • Die Renovierung des Kanonierhauses
  • Reils Kurbad in Halle : Wilhelm Grimm als erster Badegast
  • Schleiermachers Hochzeit mit Henriette von Willich
  • Wilhelm Grimm und Clemens Brentano
  • Adolph Müller, Schleiermacher und Caroline Wucherer
  • Wilhelm Grimm bei Arnim und bei Goethe
  • Caroline Wucherers Verlobungszeit (1810)
  • Ersehnte Ortswechsel : Steffens, Blanc und Müller
  • Reils Abschied aus Halle
  • Gute Nachrichten für Schleiermacher, schlechte für Steffens
  • Carl Schedes Werben um Caroline Wucherer
  • Carolines Besorgnisse wegen Wilhelmines "Gemütsart"
  • Noch einmal Wilhelmine, Wohnungssuche und das leidige Geschäftsleben
  • Neues Unglück im Hause Steffens : Carolines Magenkrankheit
  • Die Frage von Carolines finanzieller Absicherung im Alter
  • Carls berufliche Tätigkeit als Anwalt und seine Zukunftspläne
  • Reils und Schleiermachers Interventionen zugunsten von Steffens
  • Carolines Entsetzen über die Aussicht eines Daseins in der schlesischen Provinz
  • Carolines Wunsch, die Hochzeit aufzuschieben
  • Die bedrängte Lage des Wucher'schen Familienunternehmens
  • Carl Schede über Ludwig Tieck
  • "Von allen Seiten Schwierigkeiten"
  • Die täglichen Sorgen ums Geld : Carls Studienfreund Johannes Daniel Falk
  • Weihnachten 1810
  • Adolph Müllers Tod und Caroline Wucherers Hochzeit (1811)
  • Die "fatale Geschichte"
  • Adolph Müllers Krankheit und Tod
  • Das "Gedränge der Geschäfte" und das Herannahen der Hochzeit
  • Carls Selbstcharakterisierung
  • Letzte Vorbereitungen für eine mit kleinem Aufwand gefeierte Hochzeit
  • Eine mit "stiller klarer Besonnenheit" eingegangene Verbindung
  • Rahel Levin über Caroline
  • Epilog
  • Caroline und Carls Kinder
  • Die Familie Müffling
  • Ludwig Wucherer
  • Johann Christian Reil und seine Familie
  • Ludwig Gottfried Blanc
  • Henrik Steffens und seine Familie
  • Die Familie Reichardt
  • August Ferdinand Bernhardi und die Tiecks
  • Schleiermachers, Müllers und Arndts
  • Henriette Herz und Auguste Klein
  • Caroline und Carl
  • Danksagung
  • Endnoten
  • Auswahlbibliografie
  • Verzeichnis der bislang unveröffentlichten Quellen
  • Bildquellenverzeichnis
  • Personenregister.
SAL3 (off-campus storage)
Book
xx, 235 pages, 8 unnumbered pages of plates : illustrations ; 22 cm
SAL3 (off-campus storage)
Book
ix, 331 pages ; 24 cm
  • Introduction: democratization and the 'German model' for labor relations-- 1. Christian trade unionists and the dissolution of the Weimar republic-- 2. Christian laborites and the founding of the federal republic-- 3. The debate over co-determination (mitbestimmung), 1949-1953-- 4. The influence of Christian democratic workers on welfare legislation, 1953-1957-- 5. Seeking a new path in the twilight of the Adenauer era-- 6. The political success and organizational decline of Christian democratic workers, 1966-1980-- Conclusion: the legacy of the Christian labor movement.
  • (source: Nielsen Book Data)9781108424110 20180625
Why has democracy flourished in the Federal Republic of Germany despite that country's troubled past? Exhaustive research in German historical archives illuminates the pivotal role played by the veterans of the Christian trade unions of the Weimar Republic, the only group to participate in both of Germany's most successful political experiments after 1945, a 'Christian Democratic' party to unite Catholics and Protestants, and unified labor unions for workers of all political outlooks. They perceived that feuds between the religious confessions and competition among three rival labor federations had greatly facilitated Hitler's rise, and they resolved to bridge both chasms. Playing an influential role on the left wing of the CDU from the 1950s to the 1970s, Christian laborites alleviated class conflict through new welfare programs and laws to grant workers a powerful voice in management decisions. They took the lead in forging the distinctive 'German Model' for labor relations.
(source: Nielsen Book Data)9781108424110 20180625
SAL3 (off-campus storage)
Book
vi, 411 pages : illustrations ; 24 cm
  • List of Illustrations Introduction Karin Bauer and Jennifer Ruth Hosek PART I: CONTESTING GENTRIFICATION: SUBCULTURE TO MAINSTREAM Chapter 1. Cultural History of Post-Wall Berlin: From Utopian Longing to Nostalgia for Babylon Katrina Sark Chapter 2. Taking a Walk on the Wild Side: Berlin and Christiane F.'s Second Life Susan Ingram Chapter 3. Representations and Interpretations of "The New Berlin" in Contemporary German Comics Lynn Marie Kutch PART II: SPACES, MONUMENTS, AND THE APPROPRIATION OF HISTORY Chapter 4. Reconfiguring the Spaces of the "Creative Class" in Contemporary Berlin Simon Ward Chapter 5. Negotiating Cold War Legacies: The Discursive Ambiguity of Berlin's Memory Sites Stefanie Eisenhuth and Scott H. Krause Chapter 6. Branding the New Germany--The Brandenburg Gate and a New Kind of German Historical Amnesia Sarah Pogoda and Ruediger Traxler Chapter 7. Disappearing History: Challenges of Imagining Berlin after 1989 Ayse N. Erek and Eszter Gantner PART III: RE-IMAGINING INTEGRATION Chapter 8. Governing through "Ethnic Entrepreneurship" Baris Uelker Chapter 9. Resisting Integration: Neukoelln Artist Responses to Integration Politics Johanna Schuster-Craig Chapter 10. The Revival of Diasporic Hebrew in Contemporary Berlin Hila Amit Chapter 11. Berlin's International Literature Festival: Globalizing the Bildungsbuerger Marike Janzen PART IV: BERLIN MEMORYSCAPES OF THE PRESENT Chapter 12. Transnational Cityscapes: Tracking Turkish-German Hi/Stories in Postwar Berlin Christiane Steckenbiller Chapter 13. Israeli Jews in the New Berlin: From Shoah Memories to Middle Eastern Encounters Hadas Cohen and Dani Kranz Chapter 14. Through the Eyes of Angels and Vampires: Berlin Ruins in Wings of Desire and We Are the Night Peter Goelz Chapter 15. The Uncanny City: Berlin in International Film Andre Schuetze Bibliography Index.
  • (source: Nielsen Book Data)9781785337208 20180226
Since Unification and the end of the Cold War, Berlin has witnessed a series of uncommonly intense social, political, and cultural transformations. While positioning itself as a creative center populated by young and cosmopolitan global citizens, the "New Berlin" is at the same time a rich site of historical memory, defined inescapably by its past even as it articulates German and European hopes for the future. Cultural Topographies of the New Berlin presents a fascinating cross-section of life in Germany's largest city, revealing the complex ways in which globalization, ethnicity, economics, memory, and national identity inflect how its urban spaces are inhabited and depicted.
(source: Nielsen Book Data)9781785337208 20180226
SAL3 (off-campus storage)
Book
478 pages, 12 unnumbered pages of plates : maps ; 24 cm.
  • Le Saint Empire à la veille de la Révolution française -- L'émiettement politique de l'Allemagne à la veille de la Révolution -- Autriche -- Prusse -- Palatinat-Bavière et Deux-Ponts -- Saxe électorale -- Hanovre -- Mecklembourg -- Hesse -- Wurtemberg -- Bayreuth et Anspach -- Brunswick -- Nassau -- Bade -- Anhalt -- Oldenbourg -- Thuringe -- Autres notables États laïcs héréditaires -- États ecclésiastiques -- Villes libres impériales -- Traditions et immobilisme dans le Saint Empire à la veille de la Révolution -- Immobilisme au sein du Saint Empire -- Contrastes dans le Saint Empire -- L'Allemagne et la Révolution française -- L'Allemagne dans la guerre avec la France révolutionnaire -- Les prémices de la guerre -- La France en guerre-contre les Austro-Prussiens -- Quel avenir pour les conquêtes françaises ? -- La poursuite de la guerre en Allemagne : la première coalition -- L'autre "front" de l'Allemagne : la Pologne -- La dislocation de la première coalition -- La fin de la guerre : la défaité de l'Autriche -- L'Allemagne à l'issue de la guerre avec la France -- La situation nouvelle des contrées conquises par la France -- Les modifications de l'équilibre au sein de l'Empire -- Les compensations à opérer : le congrès de Rastadt -- L'Allemagne et le premier consul Bonaparte -- Le retour de la paix : la fin de la seconde coalition -- La victoire sur l'Autriche -- La conclusion de la paix : les traités de Lunéville, de Paris et d'Amiens -- Les négociations relatives à la réorganisation de l'Empire -- Les négociations de Paris -- Les incidents de l'été 1802 : l'affaire de Passau -- La déclaration franco-russe du 18 août -- Le recès principal d'Empire de février 1803 -- Cadre et principes du recès -- Les compensations territoriales octroyées aux souverains dépossédés -- Réorganisation du Saint Empire -- Les suites du recès -- "Ce siècle avait deux ans..." -- Le nouveau visage du Saint Empire -- D'un empereur l'autre -- L'Allemagne, l'empereur Napoléon et la fin du Saint Empire -- Le nouvel empereur des Français et l'Allemagne -- Un nouveau Charlemagne -- Paix et guerre en Allemagne -- "Le six octobre mil huit cent cinq..." -- L'Allemagne issue d'Austerlitz -- La Bavière, pierre angulaire de la stratégie de Napoléon en Allemagne méridionale -- Le Wurtemberg, un allié de poids -- Le Bade, si proche de la France -- La Prusse, prise au piège de sa duplicité -- L'Autriche, grande vaincue du conflit -- Le duché de Berg et Clèves, premier élément du système napoléonien en Allemagne -- Les autres États de l'Allemagne -- La "troisième Allemagne" s'inséra dans le système napoléonien. -- La genèse du système napoléonien en Europe -- Le système napoléonien appliqué à l'Allemagne : une nouvelle confédération -- ... et la Confédération du Rhin remplaça le Saint Empire -- La Confédération du Rhin : composition et fonctionnement -- La Confédération du Rhin : remaniements territoriaux liés à sa création -- La mort du Saint Empire -- L'apogée du système napoléonien en Allemagne -- De Francfort à Tilsitt, la mainmise de Napoléon sur l'Allemagne -- La paix manquée de l'été 1806
  • Premiers événements au sein de la Confédération du Rhin -- L'écrasement de la Prusse -- La guerre économique contre la Grande-Bretagne : le Blocus continental -- Le ralliement de la Saxe à la France -- Extensions de la Confédération du Rhin -- La poursuite du conflit en Pologne, face à la Russie -- Tilsitt : le triomphe de Napoléon en Allemagne -- L'entrevue de Tilsitt : la France en paix avec la Russie et la Prusse -- Un nouveau venu : le royaume de Westphalie -- L'autre création de Tilsitt : le grand-duché de Varsovie -- L'Allemagne de l'après-Tilsitt -- Le parachèvement de la Confédération du Rhin -- La France en Allemagne : le grand-duché de Berg -- La France en Allemagne : le royaume de Westphalie -- Les autres pays de la Confédération du Rhin -- L'Autriche et la Prusse, dans l'attente de la revanche -- Les prémices du réveil allemand -- Déclin et chute du système napoléonien en Allemagne -- Et l'omnipotence de Napoléon suscita des résistances -- Les résistances ibériques -- Les conséquences du blocus en Europe -- "Nous allons à Erfurt.." -- Le réveil de l'Autriche -- La domination de la France s'étendit à toute l'Allemagne -- Les conséquences de Wagram pour l'Autriche -- Un nouveau venu : le grand-duché de Francfort -- Les conséquences de Wagram pour le reste de l'Allemagne -- La tentation de la démesure : un Empire français tentaculaire -- Et l'Empire français couvrit la mer du Nord -- Derniers remaniements napoléoniens en Allemagne -- La roche Tarpéienne est près du Capitole -- La lente rupture de l'alliance entre la France et la Russie -- L'entrevue de Dresde, prélude au désastre de la campagne de Russie -- L'année 1813 : les Français quittèrent l'Allemagne -- La défection de la Prusse et ses conséquences -- Première rétraction de la Confédération du Rhin -- La riposte française -- La reprise de la guerre, les traités de Toeplitz et la défection de la Bavière -- Leipzig, la bataille des Nations -- La fin de la Confédération du Rhin -- Le départ des Français de l'Allemagne -- L'Allemagne sans la France : la nouvelle donne du congrès de Vienne -- En attendant le congrès de Vienne... -- Les principes de réorganisation de l'Allemagne, au sein de l'Europe -- Les premières décisions de retour à l'ordre ancien en Allemagne -- La tenue du congrès de Vienne -- Les buts du congrès de Vienne -- L'organisation du congrès de Vienne -- Les décisions du congrès de Vienne -- Les décisions du congrès hors d'Allemagne -- Les décisions du congrès au sujet de l'Allemagne -- L'Autriche remise au premier rang en Allemagne -- La Prusse, grande bénéficiaire du congrès -- Les autres Etats remaniés par le congrès -- La Confédération germanique, nouveau cadre de l'Allemagne -- Les circonstances de la création de la Confédération germanique -- Organisation de la nouvelle Confédération germanique -- Forces et faiblesses de la Confédération germanique -- L'Allemagne au temps de Metternich -- L'Allemagne et la Confédération germanique -- La Confédération germanique, reflet de l'Allemagne ? -- La Confédération germanique, ligue des souverains de l'Allemagne ? -- Vie de la Confédération germanique, sous Metternich
  • Évolution du cadre de la Confédération germanique -- La vie commune de la Confédération germanique -- La rivalité de l'Autriche et de la Prusse en Allemagne : le Zollverein -- Vie des divers États de la Confédération germanique -- L'Autriche, toujours la première en Allemagne -- La rapide expansion de la Prusse -- Le plein essor de la Bavière -- Le Wurtemberg, au coeur de la Souabe -- Le Bade, haut lieu du thermalisme mondain d'Europe -- La Hesse-Cassel, un électorat égaré au XIXe siècle -- La Hesse-Darmstadt, ou l'art de perdurer -- Le Hanovre, annexe continentale de la Grande-Bretagne -- La Saxe royale, sauvée de justesse -- Les Saxes ducales, survivances du passé ou porteuses d'avenir ? -- Les autres États de la Confédération germanique -- .-L'Allemagne entre Autriche et Prusse : rupture et unité -- Les révolutions de 1848 en Allemagne -- Les révolutions en Autriche -- La révolution en Prusse -- La révolution dans les autres États de l'Allemagne -- La tentative manquée contre la Confédération germanique : le parlement de Francfort -- La tentative manquée du roi de Prusse : la reculade d'Olmutz -- Les derniers temps de la Confédération germanique -- L'Autriche de l'après-Metternich : les premiers temps du règne de François-Joseph -- La Prusse de l'après-Olmutz, un royaume en pleine évolution -- La Confédération germanique de l'après-quarante-huit -- Les prodromes de la crise austro-prussienne : la guerre des Duchés -- Les prémices de la guerre : la question épineuse des "duchés danois" -- La guerre des Duchés -- La crise austro-prussienne : la guerre de 1866 et ses conséquences -- Le règlement provisoire de la question des duchés : la convention de Gastein -- La marche à la guerre -- La guerre austro-prussienne de 1866 -- L'effacement de l'Autriche : 1866, date charnière de l'histoire de l'Allemagne -- L'Allemagne sans l'Autriche : l'oeuvre de Bismarck -- La nouvelle Allemagne issue de Sadowa -- Les annexions brutales : l'hypertrophie de la Prusse -- Le retour de la paix en Allemagne -- La Confédération de l'Allemagne du Nord -- L'Allemagne aux temps de la confédération bismarckienne -- L'Autriche contrainte de se tourner vers de nouveaux horizons -- La Confédération de l'Allemagne du Nord : une extension de la Prusse -- Les États du sud du Main : la vaine illusion d'une troisième Allemagne -- Deux États laissés-pour-compte : le Liechtenstein et le Luxembourg -- L'affrontement de la France et de l'Allemagne : la guerre de 1870 -- La politique des "pourboires" : les premières avanies de Bismarck -- La candidature Hohenzollern au trône d'Espagne : l'étincelle de la dépêche d'Ems -- La guerre franco-allemande de 1870 -- L'achèvement de l'Allemagne de Bismarck : la proclamation de l'Empire allemand -- L'adhésion des États du sud du Main à la Confédération de l'Allemagne du Nord -- La proclamation de l'Empire allemand -- Autriche et Allemagne : union et scission du monde allemand -- L'Empire allemand, sous le "règne" du chancelier Bismarck -- L'Empire allemand :-un prolongement de la Confédération de l'Allemagne du Nord -- L'accroissement de l'Empire allemand : l'Alsace-Lorraine, arrachée à la France
  • La vie politique de l'Empire allemand : l'omnipotence du chancelier Bismarck -- Double changement sur le trône impérial : le retrait de Bismarck -- Les membres de l'Empire allemand : des monarchies devenues provinciales -- L'effacement historique de la Bavière -- Des rois, des grands-ducs déclassés -- "Le grand-duché de Lautenbourg-Detmold..." -- Les Etats non monarchiques de l'Empire allemand -- L'Autriche-Hongrie, sous le long règne de François-Joseph -- Le préjudiciable échec du trialisme : une occasion perdue, jamais retrouvée -- L'expansion au sud-est : l'entrée dans la poudrière des Balkans -- L'immobilisme au sein de l'empire : l'Autriche, reflet de son empereur -- L'Empire allemand, sous le règne de Guillaume II -- L'essor prodigieux de la nouvelle Allemagne -- La nouvelle politique extérieure de l'Empire allemand -- La vie politique dans l'Allemagne de Guillaume II -- La Grande Guerre : la fin des monarchiesallemandes -- Les prodromes du conflit européen -- Les causes lointaines de la Grande Guerre -- Les causes directes de la Grande Guerre -- Quel rôle pour les souverains, en ce début troublé du XXe siècle ? -- L'étincelle de la Grande Guerre : l'attentat de Sarajevo -- La Première Guerre mondiale : un combat de titans -- Les pays allemands face à la guerre -- L'Autriche-Hongrie dans la guerre -- L'Allemagne dans la guerre -- La fin de la Première Guerre mondiale et la chute desmonarchies allemandes -- La fin des opérations militaires : la défaite des empires centraux -- La dégradation de la situation dans les empires centraux -- Novembre 1918 : la chute des trônes -- Les premiers temps du monde allemand postmonarchique -- L'Allemagne de la défaite : une nation vaincue, accablée mais sauvegardée -- L'Autriche de la défaite : un empire désagrégé -- Un rescapé du monde monarchique allemand : la principauté de Liechtenstein.
"Le présent ouvrage, De l'Allemagne et de ses monarchies au XIXe siècle, décrit le processus historique qui, en un siècle et quart, a transformé de fond en comble le paysage politique du monde germanique. De la fin du XVIIIe au début du XXe siècle, ce monde est passé d'une nébuleuse d'États moyens, petits ou minuscules, groupés dans une structure très lâche le Saint Empire, à un ensemble bipolaire : l'Empire allemand et l'Autriche. Au XVIIIe siècle, le monde allemand paraissait voué à la stagnation ; il fut bouleversé au siècle suivant, d'abord par la contagion de la Révolution française, puis par les ambitions de Napoléon, enfin par la rivalité toujours plus marquée entre l'Autriche et la Prusse. Cette rivalité prit fin avec une victoire décisive de la Prusse, qui unifia le monde allemand autour d'elle-même, tandis que l'Autriche en était évincée. La nouvelle Allemagne, empire conservant une structure fédérale, avec vingt-cinq États dont vingt-deux monarchies, vit en son sein, pendant un demi-siècle, la juxtaposition de l'État fédéral et de ses membres, anciens États qui s'effacèrent peu à peu du champ politique. Les États allemands concernés étant, dans leur grande majorité, de régime monarchique, l'ouvrage évoque le rôle des souverains dans le cours de l'histoire de cette période, rôle qui déclina peu à peu, jusqu'à la chute des trônes en novembre 1918. Le livre décrit les événements qui ont jalonné ce processus historique d'unification de l'Allemagne. Il relate aussi les circonstances de ces événements, ainsi que les mentalités, raisonnements et comportements des différents acteurs qui y ont joué un rôle. Ce faisant, il souhaite rendre cette histoire complexe plus accessible aux lecteurs français qui, accoutumés à vivre dans un pays rassemblé par huit siècles de centralisation, peinent à prendre conscience de la diversité du monde allemand de cette époque, et des difficultés auxquelles se heurtèrent ceux qui entreprirent de l'unifier."--Page 4 of cover.
Green Library
Book
xix, 280 pages ; 24 cm
`Brilliant. A timely reminder of the fragility of democracy and the dangers of extreme nationalism.' Nikolaus Wachsmann, author of KL: A History of the Nazi Concentration Camps 'Intelligent, well-informed... intriguing.' The Times 'In this post-truth, alternative-facts American moment, The Death of Democracy is essential reading.' Kurt Andersen, author of Fantasyland `An outstanding accomplishment.' Rick Perlstein, author of Nixonland A revelatory account of the fall of the Weimar Republic and the rise of Hitler, based on new and award-winning research, and recently discovered archival material. The Death of Democracy explores one of the great questions in all of human history: what caused the fall of one of the most progressive governments in twentieth-century Europe, and the rise of the most terrifying? Drawing on extraordinary individual stories to illustrate its broader arguments, this revelatory new account presents a panoramic portrait of Germany at a turning point, focusing on the global dimension of the Nazi phenomenon as part of a widespread reaction against a world order of triumphant, cosmopolitan liberal democracy and capitalism after the First World War. This was a world situation that pushed its opponents to embrace authoritarianism, nationalism and economic self-sufficiency, kick-starting a revolution reliant upon the innovative exploitation of new media technologies, and the formidable political and self-promotional skills of its leader. Based on award-winning research and recently discovered archival material, The Death of Democracy is an authoritative and panoramic new survey of one of the most pivotal periods in modern history, and a book with a clear and important message for the world today.
(source: Nielsen Book Data)9781785151538 20180604
Green Library
Book
vii, 45 pages : illustrations ; 21 cm.
  • Einleitung : Denkmäler für Deserteure : "abstruse idee" und "hypothetisches gedankenspiel"?
  • Die Nationalsozialisten und die Wehrmachtjustiz
  • Bestattungsvorschriften aus dem "Dritten Reich"
  • Die Wahrnehmung von Wehrmacht-Deserteuren in der frühen Bundesrepublik (1950er bis 1970er Jahre)
  • Die veränderte Wahrnehmung von Wehrmacht-Deserteuren in den 1980er Jahren : der Beginn eines Meinungswandels
  • Die 1990er Jahre : von der lokalen auf die Bundesebene
  • Die 2000er und 2010er Jahre : der endgültige Einzug in die Erinnerungskultur
  • Deserteur-Denkmäler : Paradoxien der und Potenzial für die Gegenwart
  • Fazit : Deserteure und ihr Platz im kollektiven Gedächtnis der Bundesrepublik Deutschland
  • Literatur.
SAL3 (off-campus storage)
Book
334 pages ; 22 cm
  • Vorbemerkung
  • Deutsche Kultur : gibt es sie überhaupt?
  • Leitkultur : kann es sie überhaupt geben?
  • Identität : glücklich, wer keine braucht?
  • Heimat : glücklich, wer eine hat?
  • Europa : unser besseres Wir?
  • Weltbürgertum : unser bestes Wir?
  • Die deutsche Nation : warum es sie gibt
  • Patriotismus : warum wir ihn brauchen.
Green Library
Book
400 pages : illustrations ; 21 cm.
  • Einleitung : Wir Deutschen sind von gestern
  • Deutsch ist völkisch : die Implikationen des deutschen Volksnamens
  • Von der Völkermühle : von der Kelter Europas! : Tacitus' "Germania"
  • Trawrklage des verwüsteten Deutschlandes : der Dreissigjährige Krieg
  • Was ist des Deutschen Vaterland? : Napoleon und die Folgen
  • Deutschland ist jetzt ein Leichenfeld : Politische Restauration
  • ... Uns bliebe gleich die heil'ge deutsche Kunst : Nach der gescheiterten Revolution
  • Am deutschen Wesen wird einmal noch die Welt genesen : die Reichsbildung von 1870-71
  • Wir müssen immer deutscher werden : im Ersten Weltkrieg
  • Er ist Jude, er ist kein Deutscher : die verfehlte Demokratie
  • Verwesung der Wahrheit : Entartungen der Nazi-Zeit
  • Toni, du bist ein Fussballgott! Nachkriegszeit
  • Wir haben dieses Land geliebt : Nach der "Wende"
  • Um Deutschland ist mir gar nicht bang : Jetzt und heute
  • Von Staatsangehörigkeit weiss das Unsterbliche nichts : Schluss
  • Anmerkungen
  • Bildnachweis
  • Danksagung
  • Personenregister.
Green Library
Book
254 pages ; 22 cm
  • Vorwort von Thorsten Schulte
  • Mut zur Wahrheit
  • Einleitung
  • Was ist hier bloss los?
  • Es steht viel auf dem Spiel
  • Sommermärchen Teil 2
  • Brot und Spiele
  • Die Zeichen der Zeit richtig deuten
  • Schweden, das Multikulti-PISA-Gewinner-Musterland
  • Deutsche Nachkriegsgeschichte im Zeitraffer
  • Muss nur noch kurz die Welt retten
  • Grenzenlos offenes Land
  • Mit dem Schlauchboot in Seenot
  • Weiter so, immer weiter so
  • Rette sich, wer kann!
  • Alles tanzt nach Merkels Pfeife
  • Wer ist eigentlich Angela Merkel?
  • Einerlei und Allerlei
  • DDR 2.0 : wir kommen
  • Die neue AfD = die alte CDU
  • Wir schaffen das
  • Deutschland hat fertig
  • Überall nur Terroristen und Querulanten
  • (Meinungs-)Terror und Rudeljournalismus
  • Unter dem Mantel der Verschwiegenheit
  • Islam(ismus) : Kritik, die keiner hören will
  • Hexenjagd
  • Live dabei im Staatsfernsehen
  • Wir brauchen Feindbilder
  • Billigend in Kauf genommene Opfer
  • Die vielen Opfer der Political Correctness
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Selbsternannte Elite
  • Die Sache mit der German Angst
  • Das schwache Geschlecht
  • Bildung wird völlig überbewertet
  • Schulen : Deutschlands Armenhäuser
  • Traumberuf Lehrer
  • Wasch laberscht du, Digga?
  • Alle Hände voll zu tun
  • Abi für alle
  • No chance
  • Sicherheit ist nicht so wichtig
  • Notrufe von der Polizei
  • Alles halb so wild
  • Bunter Haufen Bundeswehr
  • Die Truppe im Inneren
  • Das hätte man uns doch sagen können
  • Der Fluch der bösen Tat
  • Krisen über Krisen
  • Der Wilde Westen
  • Im Namen der Globalisierung
  • Who's Mr. Barnett?
  • Alles läuft nach Plan
  • Der heilige Schein der Scheinheiligkeit
  • Deutsche Doppelmoral
  • Ein Ende der Fahnenstange ist nicht in Sicht
  • Gefährliches Spiel 1
  • Schlusswort
  • Anhang
  • Ländervergleich
  • Mein offener Brief an Angela Merkel vom 23.05.2017
  • Dank
  • Die Autorin
  • Anmerkungen.
SAL3 (off-campus storage)