Search results

535,921 results

View results as:
Number of results to display per page
Book
335 pages : illustrations ; 25 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request
Book
172 pages : illustrations ; 22 cm
  • Etwas andere Geschichten der Universität Wien : Überlegungen und Motive / Marianne Klemun
  • Danksagung
  • Februar 1388 : Johann, Artistenstudent an der hoen schuel zu Wien / Marianne Klemun
  • September 1461 : Ulrich, "Bummelstudent" und Freund Regiomontans / Marianne Klemun
  • Februar 1524 : Martin, angehender medicus zu Wien / Marianne Klemun
  • Herbst 1673 : Albrechts standesgemäßes und kurzweiliges Studium in Wien / Elisabeth Haid, Christoph Augustynowicz
  • Juni 1774 : Gottfried, Student der Philosophischen Studien / Marianne Klemun, unter Mitarbeit von Elmar Fröschl
  • Sommer 1883 : József, Kunstgeschichtestudent und Flaneur im Universitätsviertel / Julia Rüdiger
  • Herbst 1927 : Julius, Student der Ägyptologie im Banne Tutanchamuns / Christian Knoblauch, unter Mitarbeit von Marianne Klemun und Fritz Blakolmer
  • Frühjahr 1939 : Heinrich, Student der Urgeschichte auf Exkursion / Alois Stuppner, Otto H. Urban
  • Mai 1945 : Wilhelms ideologische Lehrjahre an der Wiener Universität / Herbert Nikitsch
  • März 1965 : Erika, Studentin der Orientalistik undJudaistik / Gerhard Langer-- Herbst 1967 : Nikos, Grete, Panos : Studieren während der griechischen Militärdiktatur / Adamantios Skordos, Maria A. Stassinopoulou
  • Winter 1984 : Ursula, bewegte Studentin der Klassischen Archäologie und Alten Geschichte / Fritz Blakolmer, Hubert Szemethy
  • Februar 2014 : Azra undSevde : Studieren heute : ein Interview zur aktuellen Situation von Studierenden an der Universität Wien : Interviewerinnen / Ina Markova, Christoph Mentschl, Maria Wirth
  • Frühling 2065 : Winona hat das Studium "Kulturwelten" an der Neuen Universität Wien gebucht / Fritz Blakolmer
  • Verzeichnis der Autorinnen und Herausgeberinnen.
  • Etwas andere Geschichten der Universität Wien : Überlegungen und Motive / Marianne Klemun
  • Danksagung
  • Februar 1388 : Johann, Artistenstudent an der hoen schuel zu Wien / Marianne Klemun
  • September 1461 : Ulrich, "Bummelstudent" und Freund Regiomontans / Marianne Klemun
  • Februar 1524 : Martin, angehender medicus zu Wien / Marianne Klemun
  • Herbst 1673 : Albrechts standesgemäßes und kurzweiliges Studium in Wien / Elisabeth Haid, Christoph Augustynowicz
  • Juni 1774 : Gottfried, Student der Philosophischen Studien / Marianne Klemun, unter Mitarbeit von Elmar Fröschl
  • Sommer 1883 : József, Kunstgeschichtestudent und Flaneur im Universitätsviertel / Julia Rüdiger
  • Herbst 1927 : Julius, Student der Ägyptologie im Banne Tutanchamuns / Christian Knoblauch, unter Mitarbeit von Marianne Klemun und Fritz Blakolmer
  • Frühjahr 1939 : Heinrich, Student der Urgeschichte auf Exkursion / Alois Stuppner, Otto H. Urban
  • Mai 1945 : Wilhelms ideologische Lehrjahre an der Wiener Universität / Herbert Nikitsch
  • März 1965 : Erika, Studentin der Orientalistik undJudaistik / Gerhard Langer-- Herbst 1967 : Nikos, Grete, Panos : Studieren während der griechischen Militärdiktatur / Adamantios Skordos, Maria A. Stassinopoulou
  • Winter 1984 : Ursula, bewegte Studentin der Klassischen Archäologie und Alten Geschichte / Fritz Blakolmer, Hubert Szemethy
  • Februar 2014 : Azra undSevde : Studieren heute : ein Interview zur aktuellen Situation von Studierenden an der Universität Wien : Interviewerinnen / Ina Markova, Christoph Mentschl, Maria Wirth
  • Frühling 2065 : Winona hat das Studium "Kulturwelten" an der Neuen Universität Wien gebucht / Fritz Blakolmer
  • Verzeichnis der Autorinnen und Herausgeberinnen.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
LF1513 .A3126 2015 Unavailable On order Request
Book
493 pages : some illustrations ; 22 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request
Book
223 pages : illustrations ; 24 cm
  • Vorwort
  • Grußwort 400 Jahre Chemie m Hamburg
  • Die ersten 400 Jahre : ein Überblick über die Geschichte der Chemie in Hamburg
  • Einführung
  • Das Akademische Gymnasium
  • Das Chemische Staatslaboratorium und das Chemische Staatsinstitut
  • Die Hamburger Chemiker in der NS-Zeit
  • Apotheker, Handelschemiker und Industrieforscher
  • Frühe Erfolge der Chemie in Hamburg
  • Literatur
  • Die Geschichte der Anorganischen Chemie in Hamburg
  • Einleitung
  • Entdeckungen im 17. Jahrhundert
  • Von der Etablierung des Chemischen Laboratoriums bis zur Gründung der Universität
  • Die Ära Remy
  • Chemische Aktivitäten nach 1960
  • Literatur
  • Die Anfänge der Röntgenstrukturanalyse im Fachbereich Chemie der Universität Hamburg
  • Literatur
  • Lebensmittelchemie in Hamburg
  • Allgemeiner geschichtlicher Hintergrund
  • Vom chemischen Laboratorium des akademischen Gymnasiums in Hamburg zum Chemischen Staatslaboratorium
  • Handelschemiker
  • Das Hygiene-Institut und seine Nachfolger
  • Das Chemische Untersuchungsamt
  • Lebensmittelchemie an der Universität Hamburg
  • Literatur
  • Lebensmittelchemie heute : Hamburg school of food science
  • Zucker nach Hamburg ist wie Eulen nach Athen tragen : Kohlen- hydratforschung in der Organischen Chemie über acht Dekaden
  • Einleitung
  • Hans Heinrich Schiubach (1889-1975)
  • Kurt Heyns (1908-2005)
  • Hans Paulsen (* 1922)
  • Joachim Thiem (* 1941)
  • Die nächste Generation
  • Literatur
  • Fritz Arndt und Wolfgang Walter
  • Einleitung
  • Fritz Arndt
  • Wolfgang Walter
  • Literatur
  • Die Geschichte der Physikalischen Chemie in Hamburg
  • Otto Stern : Nobelpreis 1943 für seine Forschung als Professor für Physikalische Chemie in Hamburg
  • Kindheit und Jugend 1888-1906
  • Studium bei Sommerfeld, Pringsheim, Lummer, Abegg und Sackur 1906-1912
  • Erste Theoretische Phase : Lehrjahre in Prag und Zürich, 1912-1914
  • Zweite Theoretische Phase : Flucht in die Selbständigkeit-Frankfurt und Wehrdienst, 1914-1919
  • Privatdozent in Frankfurt und im Felde
  • Bei Nernst in Berlin
  • Erste Experimentelle Phase : Privatdozent in Frankfurt und Extraordinarius in Rostock, 1919-1922
  • Assistent bei Max Born
  • Abteilung Born bekommt einen neuen Mitarbeiter : Walther Gerlach
  • Zwischen Frankfurt und Rostock
  • Zweite Experimentelle Phase : Ordinarius in Hamburg, 1923-1933
  • Hamburgs langer Weg zur Universität
  • Otto Stern kommt nach Hamburg
  • Molekularstrahlen als Materiewellen
  • Kernphysik : Was ist das?
  • Schulmeister Pauli erleidet eine Schlappe
  • Kernphysikalische Forschung in Hamburg unter der Herrschaft des Nationalsozialismus
  • Abwicklung in Hamburg
  • In der Emigration 1933-69
  • Nachruf von Emilio Segré
  • Bildquellen
  • Literatur
  • Nachschlagewerke
  • Lehrbücher
  • Bücher
  • Publikationen
  • Andere Quellen
  • Seit 90 Jahren Elektrochemie
  • Literatur
  • Die Geschichte der Pharmazie in Hamburg
  • Vorbemerkung
  • Die Pharmazie in Hamburg bis zur Medizinalreform von 1818
  • Die Pharmazeutische Lehranstalt 1824-1934
  • Die Pharmazie von der Gründung der Universität 1919-1938
  • Die Pharmazie in Reinbek 1946-1969
  • Die Pharmazie am Laufgraben, Bundesstraße 1969-1992
  • Das "Institut für Pharmazie" von seiner Schaffung 1992 bis heute
  • Persönlichkeiten in Lehre und Forschung der Hamburger Pharmazie seit 1969
  • Pharmazeutische Biologie
  • Pharmazeutische Chemie
  • Pharmazeutische Technologie
  • Klinische Pharmazie
  • Pharmakologie für Pharmazeuten
  • Literatur
  • Das Institut für Technische und Makromolekulare Chemie
  • Historie
  • Institutsgründung
  • Forschungsthemen
  • Literatur
  • Hansjörg Sinn
  • Ausgründungen von Technologieunternehmen aus dem Fachbereich Chemie : Erfahrungen und Ausblicke
  • Einleitung : Stellenwert wachstumsorientierter Ausgrundungen
  • Der Fachbereich Chemie als Inkubator für Ausgrundungen
  • PLS-DESIGN GmbH
  • Forschungs- und Entwicklungsprogramm
  • Vernetzung mit Partnerfirmen und Forschungseinrichtungen
  • Professionell partnerschaftlich
  • Technologietransfer
  • CAN GmbH
  • Zielsetzung
  • Vernetzung mit Partnerfirmen und Forschungseinrichtungen
  • Ausblick
  • Anhang
  • Titel der Ringvorlesung Sommersemester 2013
  • Leiter der Akademischen Chemischen Forschung in Hamburg
  • Liste der Chemie-Professoren an der Universität Hamburg.
  • Vorwort
  • Grußwort 400 Jahre Chemie m Hamburg
  • Die ersten 400 Jahre : ein Überblick über die Geschichte der Chemie in Hamburg
  • Einführung
  • Das Akademische Gymnasium
  • Das Chemische Staatslaboratorium und das Chemische Staatsinstitut
  • Die Hamburger Chemiker in der NS-Zeit
  • Apotheker, Handelschemiker und Industrieforscher
  • Frühe Erfolge der Chemie in Hamburg
  • Literatur
  • Die Geschichte der Anorganischen Chemie in Hamburg
  • Einleitung
  • Entdeckungen im 17. Jahrhundert
  • Von der Etablierung des Chemischen Laboratoriums bis zur Gründung der Universität
  • Die Ära Remy
  • Chemische Aktivitäten nach 1960
  • Literatur
  • Die Anfänge der Röntgenstrukturanalyse im Fachbereich Chemie der Universität Hamburg
  • Literatur
  • Lebensmittelchemie in Hamburg
  • Allgemeiner geschichtlicher Hintergrund
  • Vom chemischen Laboratorium des akademischen Gymnasiums in Hamburg zum Chemischen Staatslaboratorium
  • Handelschemiker
  • Das Hygiene-Institut und seine Nachfolger
  • Das Chemische Untersuchungsamt
  • Lebensmittelchemie an der Universität Hamburg
  • Literatur
  • Lebensmittelchemie heute : Hamburg school of food science
  • Zucker nach Hamburg ist wie Eulen nach Athen tragen : Kohlen- hydratforschung in der Organischen Chemie über acht Dekaden
  • Einleitung
  • Hans Heinrich Schiubach (1889-1975)
  • Kurt Heyns (1908-2005)
  • Hans Paulsen (* 1922)
  • Joachim Thiem (* 1941)
  • Die nächste Generation
  • Literatur
  • Fritz Arndt und Wolfgang Walter
  • Einleitung
  • Fritz Arndt
  • Wolfgang Walter
  • Literatur
  • Die Geschichte der Physikalischen Chemie in Hamburg
  • Otto Stern : Nobelpreis 1943 für seine Forschung als Professor für Physikalische Chemie in Hamburg
  • Kindheit und Jugend 1888-1906
  • Studium bei Sommerfeld, Pringsheim, Lummer, Abegg und Sackur 1906-1912
  • Erste Theoretische Phase : Lehrjahre in Prag und Zürich, 1912-1914
  • Zweite Theoretische Phase : Flucht in die Selbständigkeit-Frankfurt und Wehrdienst, 1914-1919
  • Privatdozent in Frankfurt und im Felde
  • Bei Nernst in Berlin
  • Erste Experimentelle Phase : Privatdozent in Frankfurt und Extraordinarius in Rostock, 1919-1922
  • Assistent bei Max Born
  • Abteilung Born bekommt einen neuen Mitarbeiter : Walther Gerlach
  • Zwischen Frankfurt und Rostock
  • Zweite Experimentelle Phase : Ordinarius in Hamburg, 1923-1933
  • Hamburgs langer Weg zur Universität
  • Otto Stern kommt nach Hamburg
  • Molekularstrahlen als Materiewellen
  • Kernphysik : Was ist das?
  • Schulmeister Pauli erleidet eine Schlappe
  • Kernphysikalische Forschung in Hamburg unter der Herrschaft des Nationalsozialismus
  • Abwicklung in Hamburg
  • In der Emigration 1933-69
  • Nachruf von Emilio Segré
  • Bildquellen
  • Literatur
  • Nachschlagewerke
  • Lehrbücher
  • Bücher
  • Publikationen
  • Andere Quellen
  • Seit 90 Jahren Elektrochemie
  • Literatur
  • Die Geschichte der Pharmazie in Hamburg
  • Vorbemerkung
  • Die Pharmazie in Hamburg bis zur Medizinalreform von 1818
  • Die Pharmazeutische Lehranstalt 1824-1934
  • Die Pharmazie von der Gründung der Universität 1919-1938
  • Die Pharmazie in Reinbek 1946-1969
  • Die Pharmazie am Laufgraben, Bundesstraße 1969-1992
  • Das "Institut für Pharmazie" von seiner Schaffung 1992 bis heute
  • Persönlichkeiten in Lehre und Forschung der Hamburger Pharmazie seit 1969
  • Pharmazeutische Biologie
  • Pharmazeutische Chemie
  • Pharmazeutische Technologie
  • Klinische Pharmazie
  • Pharmakologie für Pharmazeuten
  • Literatur
  • Das Institut für Technische und Makromolekulare Chemie
  • Historie
  • Institutsgründung
  • Forschungsthemen
  • Literatur
  • Hansjörg Sinn
  • Ausgründungen von Technologieunternehmen aus dem Fachbereich Chemie : Erfahrungen und Ausblicke
  • Einleitung : Stellenwert wachstumsorientierter Ausgrundungen
  • Der Fachbereich Chemie als Inkubator für Ausgrundungen
  • PLS-DESIGN GmbH
  • Forschungs- und Entwicklungsprogramm
  • Vernetzung mit Partnerfirmen und Forschungseinrichtungen
  • Professionell partnerschaftlich
  • Technologietransfer
  • CAN GmbH
  • Zielsetzung
  • Vernetzung mit Partnerfirmen und Forschungseinrichtungen
  • Ausblick
  • Anhang
  • Titel der Ringvorlesung Sommersemester 2013
  • Leiter der Akademischen Chemischen Forschung in Hamburg
  • Liste der Chemie-Professoren an der Universität Hamburg.
SAL1&2 (on-campus shelving)
Status of items at SAL1&2 (on-campus shelving)
SAL1&2 (on-campus shelving) Status
Stacks Request
QD18 .G3 A14 2015 Unavailable On order
Book
314 pages ; 21 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request

6. 69 Hotelzimmer [2015]

Book
403 pages ; 22 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request
Book
v.
  • Band 1. Dessau bis 1900 / Frank Kreissler.
  • Band 1. Dessau bis 1900 / Frank Kreissler.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request

8. 89/90 : Roman [2015]

Book
411 pages ; 22 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request

9. Aberland : Roman [2015]

Book
183 pages ; 22 cm
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
PT2711 .L48 A613 2015 Unavailable On order Request

10. Aenglisch : Prosa [2015]

Book
86 pages : illustrations ; 21 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request
Book
223 pages ; 21 cm.
SAL3 (off-campus storage)
Status of items at SAL3 (off-campus storage)
SAL3 (off-campus storage) Status
In process Request
(no call number) Available
Book
727 pages : illustrations ; 24 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
DD491 .H2 H5 V.279 Unavailable In process Request
Book
267 pages ; 21 cm
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
PT2685 .E24 A65 2015 Unavailable On order Request
Book
x, 205 pages : illustrations ; 21 cm
  • Einleitung : Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013 / Oliver Strijbis und Kai-Uwe Schnapp
  • Theoretischer Rahmen
  • Aktivierung und Überzeugung durch Wahlkampfereignisse / Oliver Strijbis
  • Aktivierung und Überzeugung auf Prognosemärkten und in Umfragen / Sveinung Arnesen
  • Die Bundestagswahl 2013 im historischen Vergleich / Kamil Marcinkiewicz und Michael Jankowski
  • Empirische Analysen
  • Das deutsche Wirtschaftswunder und der Amtsinhaberbonus / Marcus Lauter, Marcus Nendel und Carl Tobias Reichert
  • Die Kommunikation der Parteien im Wahlkampf : eine Analyse anhand von Pressemitteilungen / Harry Horstmann, Moritz Thalmann und Arne Zillmer
  • Der Einfluss von Kandidatenimages / Nadine Drolshagen und Leonie Spandau
  • Wenn Kandidat und Partei nicht zusammenpassen / Michael Dietel, Kevin Knackstedt, Maximilian Matthies und Dennis Thering
  • Das TV-Duell / Tobias Claßen, Lisa Guckel und Marvin Kuhn
  • Haben die Umfragen das Wahlergebnis beeinflusst? Strategisches Wählen und Mitläufereffekte bei der Bundestagswahl 2013 / Oliver Strijbis, Tom Paltins und Aguibou Bouare
  • Schluss
  • Fazit : Aktivierung oder Überzeugung? / Kai-Uwe Schnapp und Oliver Strijbis.
  • Einleitung : Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013 / Oliver Strijbis und Kai-Uwe Schnapp
  • Theoretischer Rahmen
  • Aktivierung und Überzeugung durch Wahlkampfereignisse / Oliver Strijbis
  • Aktivierung und Überzeugung auf Prognosemärkten und in Umfragen / Sveinung Arnesen
  • Die Bundestagswahl 2013 im historischen Vergleich / Kamil Marcinkiewicz und Michael Jankowski
  • Empirische Analysen
  • Das deutsche Wirtschaftswunder und der Amtsinhaberbonus / Marcus Lauter, Marcus Nendel und Carl Tobias Reichert
  • Die Kommunikation der Parteien im Wahlkampf : eine Analyse anhand von Pressemitteilungen / Harry Horstmann, Moritz Thalmann und Arne Zillmer
  • Der Einfluss von Kandidatenimages / Nadine Drolshagen und Leonie Spandau
  • Wenn Kandidat und Partei nicht zusammenpassen / Michael Dietel, Kevin Knackstedt, Maximilian Matthies und Dennis Thering
  • Das TV-Duell / Tobias Claßen, Lisa Guckel und Marvin Kuhn
  • Haben die Umfragen das Wahlergebnis beeinflusst? Strategisches Wählen und Mitläufereffekte bei der Bundestagswahl 2013 / Oliver Strijbis, Tom Paltins und Aguibou Bouare
  • Schluss
  • Fazit : Aktivierung oder Überzeugung? / Kai-Uwe Schnapp und Oliver Strijbis.
SAL3 (off-campus storage)
Status of items at SAL3 (off-campus storage)
SAL3 (off-campus storage) Status
In process Request
JN3971 .A95 A75 2015 Available
Book
xxix, 405 pages : illustrations ; 21 cm
  • Zum Geleit / Günter Bentele, Reinhard Bohse, Uwe Hitschfeld, Felix Krebber
  • Ein Vorwort / Bodo Hombach
  • Einführung
  • Akzeptanz in der Medien- und Protestgesellschaft : Gedanken, Analysen, Thesen / Günter Bentele, Reinhard Bohse, Uwe Hitschfeld und Felix Krebber
  • Gesellschaftliche Akzeptanz im wissenschaftlichen Diskurs
  • Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Akzeptanz / Patricia Grünberg
  • Akzeptanz durch Transparenz? / Julian Ebert, Sebastian Keßler und Sophia Charlotte Volk
  • Akzeptanz durch Beteiligung / Nadja Enke und Isabel Reinhardt
  • Akzeptanzkonflikte auf der Straße / Kristin Siegel und Florian Thiele
  • Akzeptanzdebatten in veränderten Medienlandschaften / Anne Linke
  • Lokale Akzeptanzdiskurse / Felix Krebber
  • Akzeptanz der Akteure im öffentlichen Diskurs
  • Akzeptanz für Projekte in Wirtschaft und Gesellschaft / Christoph Eichenseer und Uwe Hitschfeld
  • Legitimitätseinbußen des Staates / Friedhelm Hengsbach SJ
  • Komplexes Problemlösen Über Gemeinsamkeiten im Handlungsumfeld von Managern und Politikern und die Bedeutung von Vertrauen und Akzeptanz / Christian Holzherr
  • "Justiz muss sich als ruhender Pol in der Gesellschaft medialen Trends weitgehend verweigern" / Gespräch mit Monika Harms
  • Wirtschaft und Gesellschaft : Auswege aus der Vertrauenskrise / Rainer Knauer
  • Rückbesinnen und vorwärts denken / Iris Bethge und Volker Knauer
  • Bürgerbeteiligung in formalen Verfahren / Gespräch mit Angelika Freifrau von Fritsch
  • Finanzielle Bürgerbeteiligungen am Beispiel der Energieversorgung / Felix ab Egg und Hans Poser
  • Bundeswehr und Gesellschaft / Achim Lidsba
  • "Prüft alles und behaltet das Gute!" / Matthias Kopp
  • Akzeptanz und klassische Medien / Wilm Herlyn
  • Regelbruch als Versprechen : Neue Medien, neuer Journalismus / Hans Hütt
  • Vom fehlenden Bürgersinn, der Politik das Zumutbare abzuverlangen / Werner Schulz
  • Akzeptanz und Diskurs in Fallbeispielen
  • Richtig kommunizieren : "Stuttgart 21" und die Lehren für die Kommunikation bei Infrastruktur- und Bauprojekten / Frank Brettschneider
  • Tausend Meter Baustelle in der City Leipzigs / Reinhard Bohse und Jörg Müller
  • Die Akzeptanz von Großprojekten steigern / Martin Waiden
  • Machbar ist nur, was vermittelbar ist! / Michael Sasse
  • Man kann nicht nicht kommunizieren / Elmar Thyen
  • Bürger wollen nicht Projekte verhindern, sondern konstruktiv daran mitwirken / Gespräch mit Ursula Theiler
  • NOlympia : Warum Deutschland keine Olympischen Winterspiele bekommt / Gernot Brauer
  • Im städtischen Bürgertum verankert / Andreas Schulz.
  • Zum Geleit / Günter Bentele, Reinhard Bohse, Uwe Hitschfeld, Felix Krebber
  • Ein Vorwort / Bodo Hombach
  • Einführung
  • Akzeptanz in der Medien- und Protestgesellschaft : Gedanken, Analysen, Thesen / Günter Bentele, Reinhard Bohse, Uwe Hitschfeld und Felix Krebber
  • Gesellschaftliche Akzeptanz im wissenschaftlichen Diskurs
  • Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Akzeptanz / Patricia Grünberg
  • Akzeptanz durch Transparenz? / Julian Ebert, Sebastian Keßler und Sophia Charlotte Volk
  • Akzeptanz durch Beteiligung / Nadja Enke und Isabel Reinhardt
  • Akzeptanzkonflikte auf der Straße / Kristin Siegel und Florian Thiele
  • Akzeptanzdebatten in veränderten Medienlandschaften / Anne Linke
  • Lokale Akzeptanzdiskurse / Felix Krebber
  • Akzeptanz der Akteure im öffentlichen Diskurs
  • Akzeptanz für Projekte in Wirtschaft und Gesellschaft / Christoph Eichenseer und Uwe Hitschfeld
  • Legitimitätseinbußen des Staates / Friedhelm Hengsbach SJ
  • Komplexes Problemlösen Über Gemeinsamkeiten im Handlungsumfeld von Managern und Politikern und die Bedeutung von Vertrauen und Akzeptanz / Christian Holzherr
  • "Justiz muss sich als ruhender Pol in der Gesellschaft medialen Trends weitgehend verweigern" / Gespräch mit Monika Harms
  • Wirtschaft und Gesellschaft : Auswege aus der Vertrauenskrise / Rainer Knauer
  • Rückbesinnen und vorwärts denken / Iris Bethge und Volker Knauer
  • Bürgerbeteiligung in formalen Verfahren / Gespräch mit Angelika Freifrau von Fritsch
  • Finanzielle Bürgerbeteiligungen am Beispiel der Energieversorgung / Felix ab Egg und Hans Poser
  • Bundeswehr und Gesellschaft / Achim Lidsba
  • "Prüft alles und behaltet das Gute!" / Matthias Kopp
  • Akzeptanz und klassische Medien / Wilm Herlyn
  • Regelbruch als Versprechen : Neue Medien, neuer Journalismus / Hans Hütt
  • Vom fehlenden Bürgersinn, der Politik das Zumutbare abzuverlangen / Werner Schulz
  • Akzeptanz und Diskurs in Fallbeispielen
  • Richtig kommunizieren : "Stuttgart 21" und die Lehren für die Kommunikation bei Infrastruktur- und Bauprojekten / Frank Brettschneider
  • Tausend Meter Baustelle in der City Leipzigs / Reinhard Bohse und Jörg Müller
  • Die Akzeptanz von Großprojekten steigern / Martin Waiden
  • Machbar ist nur, was vermittelbar ist! / Michael Sasse
  • Man kann nicht nicht kommunizieren / Elmar Thyen
  • Bürger wollen nicht Projekte verhindern, sondern konstruktiv daran mitwirken / Gespräch mit Ursula Theiler
  • NOlympia : Warum Deutschland keine Olympischen Winterspiele bekommt / Gernot Brauer
  • Im städtischen Bürgertum verankert / Andreas Schulz.
SAL3 (off-campus storage)
Status of items at SAL3 (off-campus storage)
SAL3 (off-campus storage) Status
In process Request
P94.65 .G3 A39 2015 Available
Book
263 pages ; 19 cm
  • Meteorologie, altgriechisch, ... Untersuchung der überirdischen Dinge und Himmelskörper
  • Zaungäste verlachen
  • Tithorea Tarricina, eine der Nymphalidaen, auch Tarricina Langflügel oder Creme-Getupfter Tigerflügel genannt
  • Brot wecken
  • Rosa micrantha, wärmeliebender Strauch, dessen Laub nach Äpfeln duftet
  • Schinkenschnitten
  • Geschichte der Landschaft, 424 Seiten, erste Auflage 2013; Format: 24,1 mal 15,7 cm; 2,2, cm dick
  • Kofferscheren
  • Physiologie der Atmung, Ventilation : Inspiration (Einatmung), Exspiration (Ausatmung) : Vitalkapazität eingeschränkt, behindert
  • Selbstbestimmte Scherereien : klippklapp
  • Ätzmattieren mit Fluorwasserstoffsäure, zuvor Flusssäure (seit 1668) : Nicht zu verwechseln mit der Technik des Amelierens, nicht zu verwechseln mit Amelie, 'die Tapfere, die Tüchtige'
  • Heiliger Bonaventura, honorarfreies Lesen ist nicht vorgesehen
  • Hinweise an die Bevölkerung Albors : 22 und sechs folgende Tage 'Nachgedacht'
  • Dachschaden im Namen des Vaters, der Tochter und der Heiligen Agatha
  • Denken ----
  • Schaflieder, schneebeflockt
  • Nach-
  • Geistertänze, kennst du schlecht
  • ---- Ende des Denkens
  • In Albor gibt es keine Toten
  • Schnee : häufigste Form des festen Nieder-schlags; ab- wie aufbauende Schneeumwandlungen bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt
  • Schief und krumm : alles Ansichtssache
  • Schmelzmetamorphose
  • Zwölf Gänse, ein Geschenk Gottes, an welchen man auch glauben mag
  • Komitee, das, Substantiv, Neutrum, franzosisch 'comité', [leitender] Ausschuss, der [von den Mitgliedern einer Gruppe] mit einer bestimmten Aufgabe betraut ist
  • Wer an Boden verliert, sinnt auf Rache; das 'Komitee zur Aufrechterhaltung der Tugend und Ehrbarkeit Albors' ebenso
  • Licht, der für das Auge sichtbare Teil elektromagnetischer Strahlung; wird an der Grenzfläche zweier Medien unterschiedlicher optischer Dichte gebrochen
  • Tage gestohlen
  • Damit du weiß- , Philipp, geboren am 17.2., Enkel des Generals, 'fifaltra, fifealde'
  • Ohrenschmetter und Schlingen
  • My Empire of Dirt, 26.12., Vollmond
  • Namen finden sich nicht in Boots-planken
  • liebenswert : Adjektiv, Liebe verdienend, schwache Beugung mit Artikel : dem Liebens-werten sei die Welt
  • In weißes Leinen, mit Kränzen geschmückt, rückwärtige Spiegelstiicke, Elfenbein-kämme für die fortwandelnde Fülle
  • Feigensüße Funken fliegen stets im Wind
  • Albors Dirt : Aschenkreuze werden auch im März nicht folgen.
  • Meteorologie, altgriechisch, ... Untersuchung der überirdischen Dinge und Himmelskörper
  • Zaungäste verlachen
  • Tithorea Tarricina, eine der Nymphalidaen, auch Tarricina Langflügel oder Creme-Getupfter Tigerflügel genannt
  • Brot wecken
  • Rosa micrantha, wärmeliebender Strauch, dessen Laub nach Äpfeln duftet
  • Schinkenschnitten
  • Geschichte der Landschaft, 424 Seiten, erste Auflage 2013; Format: 24,1 mal 15,7 cm; 2,2, cm dick
  • Kofferscheren
  • Physiologie der Atmung, Ventilation : Inspiration (Einatmung), Exspiration (Ausatmung) : Vitalkapazität eingeschränkt, behindert
  • Selbstbestimmte Scherereien : klippklapp
  • Ätzmattieren mit Fluorwasserstoffsäure, zuvor Flusssäure (seit 1668) : Nicht zu verwechseln mit der Technik des Amelierens, nicht zu verwechseln mit Amelie, 'die Tapfere, die Tüchtige'
  • Heiliger Bonaventura, honorarfreies Lesen ist nicht vorgesehen
  • Hinweise an die Bevölkerung Albors : 22 und sechs folgende Tage 'Nachgedacht'
  • Dachschaden im Namen des Vaters, der Tochter und der Heiligen Agatha
  • Denken ----
  • Schaflieder, schneebeflockt
  • Nach-
  • Geistertänze, kennst du schlecht
  • ---- Ende des Denkens
  • In Albor gibt es keine Toten
  • Schnee : häufigste Form des festen Nieder-schlags; ab- wie aufbauende Schneeumwandlungen bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt
  • Schief und krumm : alles Ansichtssache
  • Schmelzmetamorphose
  • Zwölf Gänse, ein Geschenk Gottes, an welchen man auch glauben mag
  • Komitee, das, Substantiv, Neutrum, franzosisch 'comité', [leitender] Ausschuss, der [von den Mitgliedern einer Gruppe] mit einer bestimmten Aufgabe betraut ist
  • Wer an Boden verliert, sinnt auf Rache; das 'Komitee zur Aufrechterhaltung der Tugend und Ehrbarkeit Albors' ebenso
  • Licht, der für das Auge sichtbare Teil elektromagnetischer Strahlung; wird an der Grenzfläche zweier Medien unterschiedlicher optischer Dichte gebrochen
  • Tage gestohlen
  • Damit du weiß- , Philipp, geboren am 17.2., Enkel des Generals, 'fifaltra, fifealde'
  • Ohrenschmetter und Schlingen
  • My Empire of Dirt, 26.12., Vollmond
  • Namen finden sich nicht in Boots-planken
  • liebenswert : Adjektiv, Liebe verdienend, schwache Beugung mit Artikel : dem Liebens-werten sei die Welt
  • In weißes Leinen, mit Kränzen geschmückt, rückwärtige Spiegelstiicke, Elfenbein-kämme für die fortwandelnde Fülle
  • Feigensüße Funken fliegen stets im Wind
  • Albors Dirt : Aschenkreuze werden auch im März nicht folgen.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
PT2720 .A24 A43 2015 Unavailable On order Request
Book
vi, 257 p. ; 25 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable In process Request
Book
573 p., [1] p. of plate : ill.
SAL1&2 (on-campus shelving)
Status of items at SAL1&2 (on-campus shelving)
SAL1&2 (on-campus shelving) Status
Stacks Request
TN140 .B67 A25 2015 Unknown
Book
277 pages : illustrations ; 20 cm.
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
(no call number) Unavailable On order Request
Book
148 pages ; 20 cm
Green Library
Status of items at Green Library
Green Library Status
Stacks Find it
PT2707 .I58 A75 2015 Unavailable On order Request